· 

JUGEND FORSCHT am Staub der Sterne: UNIVERSITÄT ROSTOCK in Kooperation mit dem renommierten College of Engineering der OHIO STATE University (Columbus, OH (USA

Messen, was im Weltraum ist....  Ein neues Projekt bei CELISCA unter Beteiligung des HIT e.V. ist in Vorbereitung: Es soll Stäube aus dem Weltall und aus irdischen Quellen untersuchen - quantitative Ergebnisse zum Vorhandensein einzelner Elemente des Periodensystems sind gefragt. Schüler des innerstädtischen Gymnasiums und Studenten der Ingenieur- und Naturwissenschaften der Rostocker Universität bereiten sich auf ein Projekt gemeinsam mit der Ohio State University vor. Bei der Messung sollen modernste, bei CELISCA entwickelte Technologien zum Einsatz kommen.

Basierend auf diesem Vorhaben wurde eine neue Kooperationsvereinbarung zwischen der Universität Rostock und der Ohio State University geschlossen. Heidi Fleischer arbeitet hier mit dem Department of Civil Engineering in Columbus OH eng zusammen.